Andere Wombles

Miss Adelaide

Miss Adelaide hat ihren Wohnsitz ebenfalls in Wimbledon (sie wird in der TV-Serie bisher nicht erwähnt). Im Wimbledoner Bau gibt es den sogenannten Womblegarten in dem die kleinen Wombles unterrichtet werden bis sie alt genug sind dass sie Müll sammeln können und sich aus Grossonkel Bulgarias Atlas ihren eigenen Namen aussuchen dürfen.

Es gibt sogar einen Song über Miss Adelaide in dem die Wombles sich an ihre nette Art erinnern wie sie ihnen lesen und schreiben, aber auch das musizieren beigebracht hat.

Livingston

Livingstone Womble ist ein grosser Entdecker und hat auf eine seiner grossen Touren auch Grossonkel Bulgaria mitgenommen. Von Zeit zu Zeit besucht er seine Verwandten in Wimbledon.

Cairngorn MacWomble – Der Schreckliche

MacWomble stammt aus dem Bau in Schottland, wo er auf das Ungeheuer von Loch Ness aufpasst. Seinen Beinamen „Der Schreckliche“ hat er bekommen, da er seinen Dudelsack überall mit hin nimmt und ständig falsche Töne damit produziert.

Er ist für Zucht und Ordnung und kommandiert gerne herum. Wenn er seinen Besuch ankündigt geht erstmal jeder Womble in Deckung. Sogar Grossonkel Bulgaria. Allerdings scheint Madame Cholet einen Narren an ihm gefressen zu haben, da er ihr ständig Komplimente macht.