Erfindungen

Die Wombles sind erfindungsreich!

Womcopter

Das müssen sie auch sein wenn sie aus dem gefundenen Müll etwas Nützliches machen wollen. Das mechanische Genie ist Tobermory. Auf sein Konto geht die Erfindung des WomCopters, des WomCars und viele andere nützliche Dinge. Er ist halt in erster Linie Handwerker.

Wellington hingegen ist eher ein Elektronikbastler. Er hat eine Maschine gebaut mit dem er Lärm in Musik umwandeln kann. Eine weitere Erfindung von ihm ist die Geistervertreibungsmaschine (und sabotiert dabei Madame Cholets Waschmaschine) Ihm gelingt es mit Köpfchen die unglaublichsten Erfindungen zu machen. Doch wie Tobermory kämpft er häufig damit, daß die Erfindungen nicht gleich funktionieren. Daher ist sein Lieblingssatz: „Es fehlen nur noch ein paar kleine Änderungen!“

Womblefax

Grossonkel Bulgaria freut sich über jede neue Erfindung, die die Beiden machen. Denn das ist ja der Zweck des Wombelns: Einen guten Gebrauch von den Dingen zu machen die sie finden. Hier seht Ihr Tobermory und Grossonkel Bulgaria, die gerade feststellen, dass das Womblefax leider mal wieder kaputt ist